Diese Seite ist ein Auszug der Hersteller-Rundschau.   » Ihre Firma eintragen.

Moderne und langlebige Holzhallen

Hallen aus Holz: stabil und kostengünstig

Holz gehört zu den ältesten Baustoffen der Welt und zu den haltbarsten. Moderne Bauten aus Holz sind Hightech-Produkte, sie kombinieren die hohe Qualität eines bewährten, natürlichen Baustoffs mit dem Know-how heutiger Ingenieurkunst. Besonders attraktiv sind Holzhallen für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke. Überall dort, wo eine Halle mit möglichst großer Grundfläche ohne störende Stützelemente gefragt ist, sind Holzkonstruktionen die erste Wahl.

Wenn Ihr Unternehmen mehr Platz braucht, etwa für die Produktion, sollten Sie sich mit den positiven Eigenschaften dieses langlebigen Baustoffs vertraut machen. Der Baustoff Holz kennt keine Grenzen und lässt sich auch im Hallenbau individuell und exakt auf Ihre Wünsche anpassen.

Eine Holzhalle wird in der Regel in Nagel- oder Leimbinderbauweise erstellt, so lassen sich große Spannweiten erzielen. Denn Holz ist in Relation zu seiner Stabilität sehr leicht, wesentlich leichter als Stahl oder Beton. Hinzu kommt eine hervorragende Wärmedämmung – im Sommer wie im Winter können Sie in einer Halle aus Holz mit einem ausgeglichenen Klima rechnen.

Außerdem lässt sich Holz auch im Gewerbebau ästhetisch anspruchsvoll gestalten. Traditionelle Formen sind ebenso möglich wie eine futuristisch-moderne Bauweise.